Anzahl der Feiertage in den deutschen Bundesländern

Deutschland Feiertage - Anzahl der Feiertage pro Bundesland.

Deutschland hat 17 Feiertage und wenn man vom Tag der Deutschen Einheit absieht, sind Feiertage Ländersache. Damit gibt es 17 verschiedene Regelungen zu Feiertagen im Land. Und die Zahl der Feiertage reicht von nur 9 Feiertagen im Jahr bis hin zu 13 Feiertagen, immerhin fünf mehr. Wobei nur ein Bundesland in Deutschland, nämlich Bayern, auf 13 Feiertage kommt. Würde man Feiertage wie Urlaubstage nehmen können, wäre dies immerhin eine Woche Urlaub mehr für Arbeitnehmer in Bayern im Vergleich zu denen in Berlin, Bremen, Niedersachsen und anderen Bundesländern mit nur neun Feiertagen.

 

Anzahl der Feiertage pro Bundesland

 
– sortiert nach Bundesland –

Bundesland Anzahl der Feiertage
Baden-Württemberg 12 Feiertage
Bayern 13 Feiertage
Berlin 9 Feiertage
Brandenburg 12 Feiertage
Bremen 9 Feiertage
Hamburg 9 Feiertage
Hessen 10 Feiertage
Mecklenburg-Vorpommern 10 Feiertage
Niedersachsen 9 Feiertage
Nordrhein-Westfalen 11 Feiertage
Rheinland-Pfalz 11 Feiertage
Saarland 12 Feiertage
Sachsen 11 Feiertage
Sachsen-Anhalt 11 Feiertage
Schleswig-Holstein 9 Feiertage
Thüringen 10 Feiertage

– sortiert nach Anzahl – Bayern in Front –

Bundesland Anzahl der Feiertage
Bayern 13 Feiertage
Baden-Württemberg 12 Feiertage
Brandenburg 12 Feiertage
Saarland 12 Feiertage
Nordrhein-Westfalen 11 Feiertage
Rheinland-Pfalz 11 Feiertage
Sachsen 11 Feiertage
Sachsen-Anhalt 11 Feiertage
Hessen 10 Feiertage
Mecklenburg-Vorpommern 10 Feiertage
Thüringen 10 Feiertage
Berlin 9 Feiertage
Bremen 9 Feiertage
Hamburg 9 Feiertage
Niedersachsen 9 Feiertage
Schleswig-Holstein 9 Feiertage

 

 

Siehe auch: Seit wann feiern wir den Tag der Deutschen Einheit? Oder auch: Nicht überalle ein Feiertag – Allerheiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.